Sos del Rey Católico, ein mittelalterliches Dorf in Spanien und die Perle von Las Cinco Villas

Sos del Rey Católico ist ein mittelalterliches Dorf in Spanien. Das Dorf wurde am 6. Juni 1968 als "Conjunto Histórico Artístico" ( historisches - künstlerisches Dorf in Spanien) gennant.

Im Laufe der Zeit wurden ihre Mauern, Kirchen, Strassen und Palast gebaut und eingerichtet. SOS del Rey Católico bietet die Exklusivität für den Besucher, die mit Ruhe und Gelassenheit die Kultur durch die Altstadt geniessen möchten. Man hat das Gefühlt, als wäre die Zeit stehen geblieben. Ihre Häuser, Palast, Kirchen, Gassen und Strassen sprechen über die Geschichte von einem mittelalterlichen Ort in Spanien.

Hier wurde Fernando el Católico ( 1452 - 1516) geboren, einer der bekannstesten und wichtigsten Könige aller Zeiten in Europa. Unter seiner Herrschaft wurde Amerika entdeckt.

Im Jahr 1985 wurde der spanische Film “La Vaquilla” in SOS del Rey Católico gedreht. Der Regisseur Luis García Berlanga verbrachte 12 Wochen in SOS del Rey Católico um ihres Meisterwerk zu verwirklichen und verfilmen. Als Erinnerung errichtete SOS del Rey Católico dem Regisseur und den Schaupielern zu Ehren mehrere Denkmalen, die das gesammte Dorf schmücken.

 

Jüdisches Viertel in Sos del Rey Católico, SpanienRathaus Sos del Rey Católico, Spanien

 Jüdisches Viertel in Sos del Rey Católico              Rathaus Sos del Rey Católico

Mittelaterliches Dorf in Spanien, Sos del Rey Católico

 Mittelaterliches Dorf in Spanien, Sos del Rey Católico

 

 

Die Krypta in Sos del Rey Católico, Spanien

Die Krypta in Sos del Rey Católico, Spanien

 

 

Sos del Rey Católico bei Nacht

Sos del Rey Católico bei Nacht

 

 

Sos del Rey Católico, SpanienKirche in Sos del rey Católico in Spanien

Die Katze schützt Sos del Rey Católico vor Feinden            Eingang zur Kirche in Sos del Rey Católico

 

Video über Sos del Rey Católico